Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.

Online-Seminar: Persönlichkeitsstörungen - Einführung am 23.01.21 von 10-13 Uhr

4.31875 von 5
364 Bewertungen

60,00 €

enthält 19% MwSt.
4 Fobi-Punkte

In den Warenkorb
 

Inhalt:
Patienten mit Persönlichkeitsstörungen (PD) stellen Therapeuten vor besondere Herausforderungen, z.B. weil

  • die Patienten mit einer hohen Beziehungsmotivierung in die Therapie kommen und wollen, dass der Therapeut Beziehung in spezifischer Weise gestaltet;
  • sie aufgrund ihrer Schemata ein Misstrauen gegenüber Interaktionspartnern (IP) und damit auch gegenüber dem Therapeuten aufweisen;
  • sie durch Schemata empfindlich auf bestimmte Inhalte reagieren;
  • sie keine oder nur eine sehr geringe Änderungsmotivation aufweisen;
  • sie hohe manipulative Tendenzen zeigen, wobei sie versuchen, auch Therapeuten zu manipulieren;
  • sie manchmal „Tests“ realisieren, um festzustellen, ob Therapeuten zugewandt bleiben usw.
Im Seminar sollen anhand eines Modells diese Charakteristika von PD-Patienten erläutert und psychologisch erklärt werden:
Therapeuten sollen dadurch verstehen, wie „die Störung PD psychologisch funktioniert“. Dabei wird besonderer Wert gelegt auf Beziehungsmotive, dysfunktionale Schemata, kompensatorische Schemata, manipulative Strategien und Tests.
Anhand dieses Modells werden dann therapeutische Handlungsstrategien abgeleitet und erläutert.
Insbesondere sind dies
  • komplementäre Beziehungsgestaltung,
  • Umgang mit Manipulationen,
  • Umgang mit Tests,
  • Prozess-Steuerung,
  • Aufbau von Änderungsmotivation.
Die Strategien sollen praxisnah vermittelt und durch praktische Beispiele illustriert werden.

Referent - Kurzbiografie:
Prof. Dr. Rainer Sachse ist Verhaltens- und Gesprächspsychotherapeut, Leiter des Instituts für Psychologische Psychotherapie in Bochum und lehrt Klinische Psychologie an der dortigen Ruhr-Universität. Er zählt deutschlandweit zu den versiertesten Experten für Persönlichkeitsstörungen.

Ablauf:
Vortrag 135 Minuten, anschließend 45 Minuten Raum für Fragen / Diskussion.

Voraussetzungen:
Voraussetzung ist lediglich ein Browser sowie Lautsprecher oder Kopfhörer, um den Ton zu hören. Für die aktive Teilnahme ist eine Webcam notwendig.

Fobi-Punkte 4
Teilnahmegebühr 60,00 €
Aktueller Zertifizierungszeitraum: 23.01.2021 - 23.01.2021
Akkreditierung Kategorie C - Punkte sind beantragt.
Bewertung:
  • 20.10.2017 in Berlin
    4.64 von 5

    Seminar am 20.10.2017 in der
    Die Bewertung von 29 Teilnehmern im Schulnotensystem war: 1.36
    Eine ausführliche Analyse der Bewertungen finden Sie hier

  • 25.11.2017 in Würzburg
    4.19 von 5

    Seminar am 25.11.2017 in der
    Die Bewertung von 44 Teilnehmern im Schulnotensystem war: 1.81
    Eine ausführliche Analyse der Bewertungen finden Sie hier

  • 09.05.2011 in Düsseldorf
    3.63 von 5

    Seminar am 09.05.2011 in der
    Die Bewertung von 55 Teilnehmern im Schulnotensystem war: 2.37
    Eine ausführliche Analyse der Bewertungen finden Sie hier

  • 11.12.2010 in München
    4.47 von 5

    Seminar am 11.12.2010 in der
    Die Bewertung von 21 Teilnehmern im Schulnotensystem war: 1.53
    Eine ausführliche Analyse der Bewertungen finden Sie hier

  • 04.12.2010 in Würzburg
    4.36 von 5

    Seminar am 04.12.2010 in der
    Die Bewertung von 52 Teilnehmern im Schulnotensystem war: 1.64
    Eine ausführliche Analyse der Bewertungen finden Sie hier

  • 05.11.2010 in Berlin
    4.43 von 5

    Seminar am 05.11.2010 in der
    Die Bewertung von 61 Teilnehmern im Schulnotensystem war: 1.57
    Eine ausführliche Analyse der Bewertungen finden Sie hier

  • 02.10.2010 in Stuttgart
    4.54 von 5

    Seminar am 02.10.2010 in der
    Die Bewertung von 32 Teilnehmern im Schulnotensystem war: 1.46
    Eine ausführliche Analyse der Bewertungen finden Sie hier

  • 03.07.2010 in München
    4.29 von 5

    Seminar am 03.07.2010 in der
    Die Bewertung von 70 Teilnehmern im Schulnotensystem war: 1.71
    Eine ausführliche Analyse der Bewertungen finden Sie hier

Teilen:

Weitere Seminare zum Thema