Seminar Psychotherapie suizidaler Patienten am 21.07.2018 in Würzburg

150,00 €

enthält 19% MwSt.

In den Warenkorb
 
ART.-NR.: KMP-01194-N3G0S7
KATEGORIEN: SEMINAR , SUIZID .

Etwa 10.000 Menschen sterben in Deutschland jedes Jahr an einem Suizid. Eine große Anzahl der Suizide wird im Zusammenhang mit psychischen Erkrankungen verübt. Im Seminar werden folgende Themen behandelt: Das empathische Verstehen der Innenwelt einer suizidalen Person, der Kontaktaufbau, die Beurteilung des aktuellen Suizidrisikos, die Einschätzung der Distanzierungs- und Absprachefähigkeit. Die Behandlung suizidalen Erlebens und Verhaltens. Therapeutischer Umgang mit Suizidgedanken und Suizidversuchen. Ätiologische und diagnostische Informationen zum Verstehen und Erkennen suizidaler Entwicklungen und Krisen bei suizidalen Erwachsenen, Kindern, Jugendlichen und alten Menschen. Daneben wird der Umgang mit suizidalem Erleben und Verhalten in der kognitiven Therapie, der Dialektisch-Behavioralen Therapie (DBT) und dem Cognitive-Behavioral Analysis System of Psychotherapy (CBASP) aufgezeigt. Das therapeutische Vorgehen wird anhand zahlreicher Fallbeispiele veranschaulicht.

Veranstaltungsdatum:
21.07.2018
Veranstaltungsdauer:
11:00 - 17:30 Uhr
Akkreditierung
Fobi-Punkte
11
Veranstaltungsort
KV Bayerns, Hofstraße 5, 97070 Würzburg - weitere Infos auf der Website
Teilnahmegebühr
150,00 €


Weitere Seminare zum Thema