Denken Sie nicht nur, dass es Ihren Klienten besser geht. Sehen Sie, wie sie besser werden.

Die Akzeptanz- und Commitment-Therapie konzentriert sich auf Prozesse, nicht auf Probleme. Es führt zu so tiefgreifenden Veränderungen – Sie merken es, dass Sie Ihren Klienten helfen, ein reiches, lohnendes Leben zu führen.

ACT in Action: Ein kompletter Kurs

Verpassen Sie nicht diesen Online-Kurs mit über 10 Stunden Video mit ACT-Gründer Steven Hayes, 14 Fobi-Punkte und mehr!

Mehr als 10 Stunden klinische Sitzungen und ausführliche Kommentare von ACT-Gründer Steven Hayes

Zusätzliche Ressourcen und 14 Fobi-Punkte im Kurs enthalten

Holen Sie sich noch heute lebenslangen Zugang – beginnen Sie jederzeit, lernen Sie in Ihrem eigenen Tempo

Was ist ACT?

Akzeptanz und Commitment-Therapie (ACT) nimmt sich voll und ganz eines seltsamen Widerspruchs an: Wir möchten unseren Klienten helfen, sich zu ändern, und doch haben Sie bemerkt, dass die stärkste Veränderung oft den einfachen Akt der Akzeptanz dessen beinhaltet, wer wir sind! Im Gegensatz zu KVT, die sich darauf konzentriert, einem Klienten zu helfen, irrationale oder nicht hilfreiche Gedanken zu ändern, ist die zugrunde liegende Philosophie von ACT, dass der Versuch, uns selbst zu ändern oder zu reparieren, unsere Symptome oft verschlimmert.

Mit diesem Kurs lernen Sie, wie Sie...

  • „festgefahrene“ Klienten mit Achtsamkeitsübungen, Metaphern und strategischen Interventionen voranbringen
  • sinnvolle Verbindungen zu all Ihren Klienten kultivieren, auch zu denen, die nicht dabei sein wollen
  • auf die kognitiven Prozesse zielen, die im Mittelpunkt der Kämpfe Ihrer Klienten stehen, und diese neu zu gestalten
  • Klienten mit ihren Werten ausrichten, indem Sie evidenzbasierte Techniken verwenden, die sinnvolles Wachstum und Veränderungen fördern
  • erfahrungsbasiertes Lernen während der Sitzung ermöglichen, das Ihnen und Ihren Klienten nachweislich dabei hilft, ein reiches und erfülltes Leben zu führen

Die 6 Grundprinzipien von ACT

Klinische Sitzungen und Kommentare von ACT-Gründer Steven Hayes führen Sie durch die Prinzipien dieses evidenzbasierten Ansatzes.

Sofort einsatzbereite Tools

Sehen Sie Interventionen, die nachweislich erfahrungsbasiertes Lernen schaffen und sinnvolle Veränderungen fördern, die klar demonstriert und erklärt werden.

Überall und jederzeit Zugriff

Erhalten Sie lebenslangen sofortigen Zugriff auf alle Kursmaterialien, damit Sie jederzeit beginnen und in Ihrem eigenen Tempo lernen können, wann immer es in Ihren Zeitplan passt.

Holen Sie sich noch heute lebenslangen Zugriff. Beginnen Sie jederzeit. Lernen Sie in Ihrem eigenen Tempo.

Nur 199 EUR (ein 338 EUR Wert) - 14 Fobi-Punkte inklusive

Wir bei Psycho-Vision glauben, dass eine der besten Möglichkeiten, die Kunst der Psychotherapie zu erlernen, darin besteht, sie in Aktion zu sehen. Aus diesem Grund haben wir es uns in den letzten 25 Jahren zur Aufgabe gemacht, Therapeuten dabei zu helfen, das Beste aus ihnen herauszuholen, indem wir ein Fenster in die Therapieräume einiger der größten Meister unseres Fachs bieten. Psycho-Vision ist Distributor von Psychotherapy.net, die Hunderte von hoch angesehenen Schulungsvideos in Psychotherapie, Beratung und Sozialarbeit produziert und veröffentlicht haben, in denen erfahrene Kliniker mit echten Klienten arbeiten, ergänzt durch eingehende Diskussionen und Voiceover-Kommentare. Unsere Videos werden von führenden Universitäten, Kliniken für psychische Gesundheit und niedergelassenen Ärzten auf der ganzen Welt verwendet.

Sie möchten uns näher kennenlernen? Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Nein, dieser Kurs ist ausschließlich für Einzelbenutzer, aber wir bieten Gruppenrabatte an. Bitte kontaktieren Sie uns unter gf@psycho-vision.de für weitere Einzelheiten.

Ihr Zugang läuft nie ab. Das Kursmaterial steht Ihnen unbegrenzt zur Verfügung; Sie können immer wieder darauf zugreifen. Sie können auch jederzeit Ihre Lernerfolgskontrolle ablegen und Ihre Teilnahmebescheinigung herunterladen.

Psycho-Vision ist als Fortbildungsanbieter von den Folgenden Kammern und Verbänden zugelassen:

  • Bayerische Psychotherapeutenkammer: Die Fobi-Punkte werden von allen Psychotherapeuten- und Ärztekammern in Deutschland anerkannt.
  • ÖBVP: Webinare werden in Österreich anerkannt. OnDemand-Seminare momentan leider nicht.
  • FSP: Alle Webinare werden extra für die Schweiz zertifiziert. Die Online-Seminare werden vom FSP – vorbehaltlich einer Prüfung – anerkannt.

Kurs Curriculum

Modul 1: Sich dem Kampf stellen


Steven Hayes, PhD, Gründer der Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT), wird Sie durch die Kernprozesse und Prinzipien führen, die in diesem evidenzbasierten Ansatz verwendet werden.

Hayes arbeitet zunächst mit Jerry zusammen, einem Mann, der unter erheblicher sozialer Angst leidet und nur sehr wenig Zugang zu seinen Emotionen hat. Sie werden dann anderen führenden ACT-Therapeuten dabei zusehen, wie sie Techniken und Interventionen demonstrieren, die in den Anfangsphasen der Therapie mit einer Vielzahl von Klienten verwendet werden, darunter eine junge Mutter, die mit Angstzuständen und Depressionen zu kämpfen hat, eine Lehrerin mit Panikstörung und eine Frau, die an chronischen Schmerzen leidet. Hayes bietet durchgehend Kommentare und veranschaulicht die Schlüsselkonzepte von ACT, wie sie sich in diesen fesselnden Therapiesitzungen von Moment zu Moment entfalten.

Modul 2: Kontrolle und Akzeptanz


In der Arbeit mit einem Klienten, der mit intensiver sozialer Angst zu kämpfen hat, demonstriert Hayes das Prinzip, das zu akzeptieren, was wir nicht kontrollieren können, und in Übereinstimmung mit unseren höchsten persönlichen Werten zu leben. Es besteht jedoch auch die Gefahr, zu schnell in das zu verfallen, was Hayes „Pseudoakzeptanz“ nennt. Mit dem aufschlussreichen Kommentar von Hayes lernen Sie, die Anzeichen zu erkennen und diese Fallstricke mit Ihren eigenen Klienten zu bewältigen.

Hayes führt uns auch in das klassische Prinzip der kognitiven Diffusion ein und zeigt, wie Sie Ihren Klienten helfen können, sich von ihren Gedanken zu lösen und sich tiefer auf die Therapie einzulassen.

Modul 3: Kognitive Diffusion


Hayes und Rainer Sonntag, Master-ACT-Kliniker, demonstrieren eine Vielzahl kognitiver Diffusionstechniken, die Sie leicht in Ihre klinische Praxis integrieren können.

Sie lernen, wie Sie wichtige ACT-Interventionen wie „Deliteralisierung“ anwenden, indem Sie Wörter von ihrer Bedeutung trennen, um einen gewissen Abstand zwischen Gedanken und Emotionen zu schaffen. Sie werden auch etwas über das „Physikalisieren“ von Gedanken lernen – ihnen Form, Gestalt und Definition geben, damit sich die Klienten leichter von ihnen abgrenzen können.

Durch die Synthese von Achtsamkeits- und kognitiven Verhaltenstechniken ist die kognitive Diffusion ein therapeutisches Werkzeug, das jeder Therapeut in seiner Werkzeugkiste haben sollte und das Ihren Klienten hilft, von Depressionen und Angstzuständen zu Hoffnung überzugehen.

Modul 4: Achtsamkeit, Selbst und Kontakt mit dem gegenwärtigen Moment

Erhalten Sie einen detaillierten Einblick in grundlegende Achtsamkeitstechniken, die im Repertoire eines jeden Therapeuten enthalten sein sollten. Hayes demonstriert „Augen-geschlossen“-Übungen und andere In-Sitzung-Methoden, um Klienten zu helfen, langsamer zu werden und sich mit sich selbst zu verbinden, damit sie sich tiefer auf die Therapie einlassen können. Mit durchgehenden Kommentaren bietet Hayes ein Skript an, um Achtsamkeitspraktiken in den Therapieraum zu bringen.

Sie werden auch sehen, wie ACT-Mitbegründerin Kelly Wilson eine wirkungsvolle klinische Supervision mit einem kämpfenden Therapeuten durchführt. Auf der Suche nach Unterstützung für ihre Arbeit mit einer feindseligen, widerspenstigen Klientin stellt Wilson verschiedene Techniken vor, die der Therapeutin helfen sollen, mit ihrer Angst umzugehen und sich tiefer mit der Angst und Einsamkeit hinter der Feindseligkeit ihrer Klientin auseinanderzusetzen. Ein brillantes Beispiel dafür, wie ACT nicht nur das Leben Ihrer Klienten, sondern auch Ihr eigenes verbessern kann.

Modul 5: Werte & Handeln


Erfahren Sie, wie Sie beginnen können, die wirkungsvollen Interventionen von ACT zusammenzustellen, um Ihren Klienten zu helfen, mit ihren tiefsten Werten und Überzeugungen in Kontakt zu kommen und die Verbindung zwischen Werten und emotionalem Schmerz aufzudecken und so die Grundlage für Klienten zu legen, um Ziele zu schaffen, die mit Bedeutung und Zweck erfüllt sind.

Sie werden sehen, wie das ACT-Modell auf die Arbeit mit chronischen Schmerzpatienten in Sitzungen mit einem Teenager und einem Erwachsenen angewendet wird, die beide mit starken täglichen Schmerzen zu kämpfen haben. Und in einer beeindruckenden Sitzung mit einer depressiven jungen Mutter hilft Master-ACT-Therapeut Rainer Sonntag ihr schnell und geschickt, ihre Werte als Eltern zu definieren und sich Ziele zu setzen. Ihre klinische Arbeit wird nie wieder dieselbe sein, nachdem Sie sich diese transformativen Sitzungen angesehen haben.

Modul 6: Psychologische Flexibilität


Entdecken Sie, wie Sie verschiedene ACT-Prozesse in tatsächliche Behandlungsszenarien integrieren und wie Therapeuten jeder Ausrichtung das ACT-Modell in einer Vielzahl von Kontexten verwenden können.

Wir treffen zuerst auf eine Mutter, die Schwierigkeiten hat, ihre erwachsenen Kinder loszulassen. In der Sitzung kommt sie zu Erkenntnissen über ihre eigenen Werte und sieht neue Wege, um voranzukommen. Dann ist Maggie, eine ACT-Therapeutin, die Klientin in einer Sitzung, die in einem „Goldfischglas“ durchgeführt wird. Mithilfe eines Kurztherapiemodells von ACT hilft Kirk Strosahl, Master-ACT-Kliniker, Maggie dabei, sich mit ihrer schwierigen Beziehung zu ihrem Bruder abzufinden. Zuletzt führt Hayes eine Sitzung mit einem Mann durch, bei dem eine Zwangsstörung diagnostiziert wurde. Beginnend mit einer detaillierten Erklärung, wie die Exposition in ACT integriert wird, führt Hayes den Klienten sorgfältig durch die Exposition.

ACT in Aktion: Ein empirisch basierter Rahmen für die Kultivierung dauerhafter Veränderungen, die so tiefgreifend sind, dass Sie wissen, dass Sie helfen

Verpassen Sie nicht diesen Online-Kurs mit über 10 Stunden Video mit ACT-Gründer Steven Hayes, 14 Fobi-Punkte und mehr!

Treffen Sie Steven C. Hayes, Gründer von ACT

Steven C. Hayes, PhD, ist Nevada Foundation Professor am Department of Psychology der University of Nevada. Er ist der Begründer des ACT-Modells und Autor von 35 Büchern und über 500 wissenschaftlichen Artikeln. Hayes hat zahlreiche Preise und Auszeichnungen für seine Beiträge auf diesem Gebiet erhalten, darunter den Lifetime Achievement Award der Association for Behavioral and Cognitive Therapies

s_hayes_thrive

Was Sie in diesem Kurs bekommen

  • 10,75 Stunden Videos mit ACT-Gründer Steven Hayes, der klinische Sitzungen durchführt
  • Ausführliche Kommentare hinter den Kulissen, um einen Einblick in die therapeutischen Interventionen von ACT zu geben
  • Ergänzende Aktivitäten zum Aufbau von Fähigkeiten, um einige der in den Videos gezeigten Kernkompetenzen zu üben
  • Audio im Original mit deutschen Untertiteln
  • Lebenslanger Zugriff auf alle Kursmaterialien
  • Verdienen Sie 14 Fobi-Punkte, die im Kurs enthalten sind.

Die Verpflichtung von Psycho-Vision zu qualitativ hochwertiger Fortbildung

  • Registrieren Sie sich jetzt für den sofortigen Zugriff. Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail mit Anmeldeinformationen. Sie können sofort loslegen!
  • Lebenslanger Zugriff auf Kursmaterial. Ihr Zugang läuft nie ab.
  • Fobi-Punkte zu bekommen ist einfach! Machen Sie Ihre Lernerfolgskontrolle online und drucken Sie Ihre Teilnahmebescheinigung aus, sobald Sie sie bestanden haben.
  • Rabatte für Organisationen mit mehreren Benutzern verfügbar. E-Mail-gf@psycho-vision.de für weitere Informationen.
  • 100% Zufriedenheitsgarantie. Seit 20 Jahren sind wir in unserem Bereich führend in qualitativ hochwertigen Videoschulungen und setzen uns dafür ein, dass unsere Kunden voll und ganz zufrieden sind.

Hören Sie auf, stecken zu bleiben, und beginnen Sie, bessere Ergebnisse zu erzielen

Bestellen Sie ACT in Action noch heute – nur 199 EUR

14 Fobi-Punkte inklusive