Erfolgreich erledigt statt aufgeschoben! Ein Seminar zum Thema Prokrastination

Dieses Seminar analysiert Prokrastination mithilfe wissenschaftlich evaluierten Trainings und bietet Lösungsstrategien zur Stärkung von Kompetenzen.
prokrastination

 

Erfolgreich erledigt statt aufgeschoben! Ein Seminar zum Thema Prokrastination

In diesem Seminar werden Sie nicht nur die organisatorischen, sondern auch die psychologischen Hintergründe von Aufschiebeverhalten oder Prokrastination kennenlernen. Hierbei werden Sie ein Tool an die Hand bekommen, welches Ihnen dabei hilft, dieses Verhalten bei Ihren Klienten besser zu verstehen und zu analysieren. Die Methodik, auf der das Seminar fußt, basiert auf wissenschaftlich vielfach positiv evaluiertem Training emotionaler Kompetenzen. Durch diesen Ansatz werden individuell passende Lösungsstrategien entwickelt, welche die Selbstmanagement-, emotionalen und organisatorischen Kompetenzen Ihrer Klienten nachhaltig stärken.

Im Rahmen des Seminars erhalten Sie eine umfangreiche Auswahl effizienter und praxiserprobter Tipps, Methoden und Arbeitsblätter, die Ihnen dabei helfen werden, dysfunktionale emotionale und kognitive Muster zu überwinden, Frustrationstoleranz, Motivation und Durchhaltevermögen aufzubauen, in eine Aufgabe einzusteigen und Zeitmanagement zu verbessern. Darüber hinaus wird auch die Prioritätensetzung, sowie der Abbau von Perfektionismus thematisiert.

Das vermittelte Vorgehen ist hochindividuell und ermöglicht dadurch eine sehr effiziente und nachhaltige Vorgehensweise. Diese wird Ihnen helfen, Ihre Klienten auf ihrem Weg zu einem gesünderen und erfolgreicheren Leben zu begleiten.

Vortrag

Fragen / Diskussion

Mittagspause

300 Minuten

75 Minuten

45 Minuten

Frauke Niehues, Diplom-Psychologin

Frauke Niehues ist approbierte Psychotherapeutin in eigener Praxis und in der Personal- und Organisationsentwicklung tätig. Sie ist Dozentin an mehreren Universitäten, leitet gemeinsam mit Manfred Prior ein Ausbildungsinstitut und führt ein Portal für Hoch-und Höchstbegabung. Darüber hinaus ist sie Gründerin des Spenden- und Gemeinschaftsprojekts „Methodenschatz“, in dem renommierte KollegInnen kostenfrei Methoden und Vorträge zur Verfügung stellen und soziale Projekte unterstützen.

Einen Überblick über Ihre Angebote findet man unter www.frauke-niehues.net