Schmerzstörungen (Online-Seminar)

Mit diesem Seminar werden Sie kein zertifizierter Schmerztherapeut, aber es werden Ihnen aus der Praxis die wichtigsten Schmerzkonzepte und deren theoretischen Hintergrund erläutern. Diese Konzepte und Hintergründe sollte man als psychologischer Psychotherapeut kennen, um für diese Patienten gut gerüstet zu sein.
Female Executive Stress

Psychotherapie von Schmerzstörungen


Einige Stichpunkte der im Seminar besprochenen Themen, zum großen Teil unter Einbezug von Fallvignetten:
• Chronische Polyarthritis: Therapieziel Krankheits-und Lebensbewältigung Trigeminusneuralgie
• Panalgesie und Panik: Ein interdisziplinärer und multimodaler Therapieansatz Medikamenteninduzierter Dauerkopfschmerz
• Kopfschmerz vom Spannungstyp
• Rückenschmerzen
• Migräne: Komorbidität als therapeutische Herausforderung
• Fibromyalgie
• Panalgesie und Panik
• Tumorschmerz
• Neuropathie / Phantomschmerz / CRPS

Allgemeine Konzepte psychologischer Schmerztherapie, Behandlungsakzente in der psychologischen Schmerztherapie, sowie wirksame psychologische Interventionsmöglichkeiten: Imagination, Entspannung, kognitiv-behavioralen Therapie und weitere werden besprochen.

drechselquadrat

Dipl.-Psych. Günter Drechsel

ist seit 1985 Verhaltenstherapeut in eigener Praxis, seit 2004 zertifizierter Fortbildungsveranstalter und -referent.