Herausforderung Krebs in der Psychotherapie – Ein Hands-On Seminar zur Psychoonkologie am 19.04.24 15-20 Uhr

Entdecken Sie im Webinar “Krebs in der Psychotherapie” mit Dr. Johanna Graf effektive psychoonkologische Methoden

Die onkologische interdisziplinäre Versorgung von krebskranken PatientInnen bringt vielseitige Fragen und Herausforderungen, nicht nur in der somatischen Behandlung, mit sich.

Häufig werden existenzielle Themen wie Fragen nach dem Lebenssinn, weiteren Therapieverlauf, Umgang mit Ängsten, Sorgen oder Angehörigen als auch dem Lebensende relevant. Betroffene wünschen sich deswegen häufig im Umgang mit den vielen psychosozialen Belastungen eine psychotherapeutische/psychoonkologische Behandlung.

PsychotherapeutInnen sind in der Therapie auch mit dem emotionalen Leid ihrer PatientInnen sowie deren Angehörigen konfrontiert und sollen dabei gleichzeitig der souveräne Experte sein, aber auch empathisch auf die psychische Befindlichkeit eingehen. Um diesen vielseitigen Anforderungen gerecht werden zu können, ist es wichtig, sowohl aktuelle medizinische Kenntnisse als auch psychoonkologische Interventionen im psychotherapeutischen Behandlungsalltag gezielt einsetzen sowie anwenden zu können.

Das Seminar möchte auf die Besonderheiten in der Arbeit mit krebskranken Menschen eingehen und konkrete Herangehensweisen für die praktische Arbeit aufzeigen. Es soll dabei auf ein ganzheitliches Behandlungs- und Krankheitsverständnisses eingegangen werden sowie die Bedürfnisse der psychosozialen Versorgung von krebserkrankten Menschen aufzeigen. Anhand von Fallbeispielen und Übungen sollen verschiedene Einblicke in die Psychoonkologie und ihren Herausforderungen für die psychotherapeutische Praxis gegeben werden.

Für wen ist dieses Webinar geeignet?

Dieses Webinar ist ideal für Psychotherapeuten, die ihre Kompetenzen erweitern und einen positiven Einfluss auf das Leben ihrer Patienten nehmen möchten. 

Ziele des Seminars:

  1. Onkologische Befunde und Behandlungsformen verstehen
  2. Psychische Symptome & psychosoziale Folgen während/nach der onkologischen Therapie und Möglichkeit der psychoonkologischen Behandlung
  3. Psychoonkologische Behandlungsmethoden für PatientInnen im kurativen Setting und nach Abschluss der Behandlung
  4. Psychoonkologische Interventionen in der Palliativsituation und am Lebensende
  5. Psychoonkologische Unterstützung für Angehörige und Kinder
  6. Umgang mit Trauer in der Psychotherapie/Psychoonkologie

Fakten zum Webinar:

  • Datum und Uhrzeit: 19.04.2024, 15:00 – 20:00 Uhr
    Referentin: Dr. Johanna Graf, Leiterin des psychoonkologischen Dienstes der Uniklinik Tübingen
  • Interaktivität: Fragen stellen im Live-F&A, direkter Austausch per Webcam/Mikrofon möglich
  • Materialien: Aufzeichnung des Webinars, herunterladbare Folien der Präsentation

Freitag

300 Minuten

Dr. Johanna Graf

Dr. Johanna Graf

ist psychologische Psychotherapeutin für Erwachsene, Jugendliche und Kinder sowie Psychoonkologin der Abteilung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des Universitätsklinikums Tübingen. Sie leitet die psychosomatische Sprechstunde für geflüchtete und belastete Menschen.


Sie ist Autorin des mehrsprachigen Kinderbuches „Wir haben etwas unglaublich Großes geschafft“ zur Stärkung von Kindern mit Fluchthintergrund. Sie bietet regelmäßige Schulungen und Workshops für ehrenamtliche sowie professionelle Helfer im Umgang mit belasteten und traumatisierten Flüchtlingskindern und deren Familien. Sie ist auch Dozentin in der Erwachsenenbildung für das Zertifikatsstudium „Migration und Integration“ an der Universität Tübingen.

TItel:
Herausforderung Krebs in der Psychotherapie – Ein Hands-On Seminar zur Psychoonkologie – 19.04.24 15-20 Uhr

Uhrzeit:
19.04.2024 15:00

Zeitzone:
Europe/Berlin

Webinar zur Psychoonkologie

Dieses Seminar besteht aus:

149,00 

Verfügbarkeit: Vorrätig

Webinar zur PsychoonkologieHerausforderung Krebs in der Psychotherapie – Ein Hands-On Seminar zur Psychoonkologie am 19.04.24 15-20 Uhr
149,00 

Verfügbarkeit: Vorrätig